Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Thema 2017: "Zeigst du mir deine Welt? – Vielfalt im Alltag entdecken"

Der bundesweite "Tag der kleinen Forscher"

Weitere Infos zum Aktionstag auf der Website

Zur Website

Der "Tag der kleinen Forscher" ist ein deutschlandweiter Mitmachtag, den die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" jedes Jahr mit einem neuen Forschermotto initiiert. 2017 findet der "Tag der kleinen Forscher" am 19. Juni statt und sich ganz der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Das Motto: "Zeigst du mir deine Welt? – Vielfalt im Alltag entdecken".

Schmetterlinge, Blumen, Getreidesorten oder Haarfarben – die Welt ist bunt. Auch die Menschen mit ihren Kulturen, ihren Bildern und Geschichten, Liedern, Bräuchen und technischen Lösungen sind unterschiedlich.

Diese Vielfalt ist nicht nur wunderschön, macht Freude, bereichert und inspiriert uns – sie ist auch wichtig: Für eine nachhaltige Entwicklung mit einer lebenswerten Zukunft für alle Menschen brauchen wir sowohl die biologische Vielfalt der Pflanzen und Tiere als auch die unterschiedlichen Fähigkeiten von Menschen und ihre kulturelle Vielfalt.

Bildung für nachhaltige Entwicklung unterstützt Kinder dabei, ihre Welt und ihre Zukunft aktiv mitzugestalten und zu verbessern. Sie verstehen, dass ihr Handeln Auswirkungen auf Tiere, Pflanzen und andere Menschen hat.

Alle Kitas, Horte und Grundschulen, die bereits beim "Haus der kleinen Forscher" mitmachen, erhalten automatisch per Post wieder das bunte Aktionsmaterial mit Praxisideen, Projektvorschlägen, Forscherdiplomen und vielem mehr.

Das Aktionspaket zum "Tag der kleinen Forscher"
Das Aktionspaket zum "Tag der kleinen Forscher"

Auf der Aktions-Website www.tag-der-kleinen-forscher.de gibt es für Kitas, Grundschulen und Unterstützer viele Ideen zum Mitforschen und bunte Fotostrecken!

Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube