Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Die Stiftung möchte allen Kita- und Grundschulkindern in Deutschland die alltägliche Begegnung mit Naturwissenschaften, Mathematik und Technik ermöglichen.

Mehr Bildungschancen für alle!

Die gemeinnützige Stiftung „Haus der kleinen Forscher" engagiert sich seit 2006 für eine bessere Bildung von Kindern im Kita- und Grundschulalter in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik. Mit einem bundesweiten Fortbildungsprogramm unterstützt das „Haus der kleinen Forscher“ pädagogische Fach- und Lehrkräfte dabei, den Entdeckergeist von Mädchen und Jungen zu fördern und sie qualifiziert beim Forschen zu begleiten. Die Bildungsinitiative leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Förderung von Bildungschancen, zur Sicherung des Fachkräftenachwuchses im MINT-Bereich und zur Professionalisierung des pädagogischen Personals.

Die mittlerweile bundesweit größte Frühbildungsinitiative lebt vom Engagement vor Ort: über 230 lokale Netzwerkpartner arbeiten eng mit der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ zusammen.

Johanna Wanka beim Tag der kleinen Forscher 2013  (c) Stiftung Haus der kleinen Forscher/Thomas Ernst
Johanna Wanka und Kinder der Kita Reuterstraße in Berlin-Neukölln forschen gemeinsam

Schirmherrin Johanna Wanka

Bundesministerin für Bildung und Forschung

"Die Neugier und Begeisterungsfähigkeit unserer Kinder ist ein wertvolles Gut. Sie wach zuhalten und den Mädchen und Jungen altersgerechte Lernerfahrungen in der Kita, im Hort und im Ganztagsbereich der Grundschule zu ermöglichen – das ist mein Ziel für die frühe Bildung. Das ‚Haus der kleinen Forscher' trägt frühzeitig dazu bei, die naturwissenschaftliche und technische Bildung in Deutschland positiv zu verändern."

In den pädagogischen Ansatz des "Hauses der kleinen Forscher" sind viele Erkenntnisse aus der modernen Forschung in den Bereichen Frühpädagogik, Entwicklungspsychologie, Fachdidaktik und Lernforschung eingegangen. Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" versteht sich als lernende Organisation, die sich von namhaften Expertinnen und Experten unterschiedlicher Fachrichtungen beraten und evaluieren lässt und ihr pädagogisch-didaktisches Konzept entsprechend kontinuierlich weiterentwickelt.

Partner der Stiftung sind die Helmholtz-Gemeinschaft, die Siemens Stiftung, die Dietmar Hopp Stiftung und die Deutsche Telekom Stiftung. Gefördert wird sie seit 2008 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Die Idee für das „Haus der kleinen Forscher“ entstand 2006 im Umfeld der Helmholtz-Gemeinschaft und der Initiative „McKinsey bildet“. Die Gründer hatten die Vision, jede Kita in Deutschland zu einem "Haus der kleinen Forscher" zu machen.

Die Initiative - erklärt in 4 Minuten!

Der Animationsfilm zeigt, wie Deutschlands größte Frühbildungsinitiative arbeitet.

Die Mission der Stiftung

  • Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ verankert die alltägliche Begegnung mit Naturwissenschaften, Mathematik und Technik dauerhaft und nachhaltig in allen Kitas und Grundschulen in Deutschland. Damit setzt sie sich für bessere Bildungschancen von Mädchen und Jungen in den genannten Bereichen ein.
  • Die Stiftung bietet pädagogischen Fachkräften mit kontinuierliche Fortbildungen in starken lokalen Netzwerken, mit vielfältigen Materialien und Anregungen praxisnahe Unterstützung. Eltern und weitere Bildungspartner werden dabei einbezogen.
  • Das „Haus der kleinen Forscher“ weckt Begeisterung für naturwissenschaftliche Phänomene und technische Fragestellungen und trägt langfristig zur Nachwuchssicherung der entsprechenden Berufsfelder bei.
  • Zugleich stellt das „Haus der kleinen Forscher“ die gewonnenen Erfahrungen anderen Akteuren im Ausland zur Verfügung. Deutschland positioniert sich damit als Bildungs- und Wissenschaftsstandort.
  • Vollständige Version der Mission (PDF)

 

Titelseite Jahresbericht 2014 Stiftung Haus der kleinen Forscher

Das Stiftungsjahr 2014

Der vorliegende Jahresbericht lässt das Jahr 2014 in Form eines grafischen Werkstattberichts Revue passieren und gibt umfangreiche Einblicke in die Arbeit der Stiftung.

Jahresbericht 2014

Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden. Erfahren Sie mehr

Schließen