Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Netzwerk: Volkssolidarität Greifswald-Ostvorpommern e.V.

Ein "Haus der kleinen Forscher" wird erste Konsultationskita

Am 7. Juni 2011 hat Mecklenburg-Vorpommerns Bildungsminister Henry Tesch die integrative Kita „Am Bock“ im lokalen Netzwerk der Volkssolidarität Ostvorpommern e.V. zur ersten Konsultationskita im MINT-Bereich berufen. Die Einrichtung ist Teil der Initiative "Haus der kleinen Forscher" und trägt bereits seit zwei Jahren die Auszeichnungsplakette der Stiftung.

Integrative Kita „Am Bock“ i
Quelle: Integrative Kita „Am Bock“

Als Konsultationskita wird sie nun andere Einrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern bei der Umsetzung der frühkindlichen Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik unterstützen. Die Kita wird dafür vom Landesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur gefördert.

Die integrative Kita "Am Bock" in Anklam sei ein gutes Beispiel dafür, wie die MINT-Frühbildung erfolgreich umgesetzt werden kann. Daher teile sie gerne ihre Erfahrungen mit anderen Kitas, sagt Netzwerkkoordinatorin Meike Elias. Die Kita "Am Bock hatte sich gemeinsam mit 13 anderen Einrichtungen um die Berufung als Konsultationskita beworben und wurde vom Bildungsministerium für besonders geeignet bewertet.

Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube