Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

bundesweit

Fröbel startet Spendenaktion zum Wiederaufbau einer Kita in Japan

Ein Motiv der Postkarten, die im Rahmen der Spendenaktion verkauft werden (Quelle: FRÖBEL-Gruppe).

Der Tsunami, der am 11. März 2011 Japan traf, richtete große Schäden an und kostete viele Menschen das Leben. Auch der Kindergarten "Wakaba" in Yuriage wurde dabei vollständig zerstört. Der Kita-Träger Fröbel möchte den Wiederaufbau der Kita mit einer Spendenaktion unterstützen – mit Hilfe von Postkarten, die Kinder von Fröbel selbst gestaltet haben. Gesammelt wird bis März 2012.

Die Kinder der Kita sind aktuell noch in verschiedenen Noteinrichtungen untergebracht. Die Fröbel-Gruppe und die "Deutsche Liga für das Kind" möchten zusammen den Wiederaufbau der Kita unterstützen und auf diesem Weg dazu beitragen, wieder ein Stück Normalität herzustellen. Dafür sammeln Eltern, Erzieherinnen und Erzieher sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Fröbel mit dem Verkauf von Postkarten Spenden ein. Die Motive haben Kinder des Kita-Trägers entworfen. Zudem wurde ein Spendenkonto eingerichtet.

Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube