Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Eine Zertifizierungs-Premiere und ein Bollerwagen

Als erste Grundschule in der Region Neckar-Alb in Baden-Württemberg erhielt die Gutenbergschule Riederich im Juni 2014 die Zertifizierung zum "Haus der kleinen Forscher". Der Bürgermeister überraschte die Kinder mit einem Geschenk.

v.l. Tobias Pokrop, Dr. Wolfgang Epp, Schulvertreterinnen Isabel Heisig und Christa Millich (Foto: IHK Reutlingen)
v.l. Tobias Pokrop, Dr. Wolfgang Epp, Schulvertreterinnen Isabel Heisig und Christa Millich (Foto: IHK Reutlingen)

Freude in der Gemeinde Riederich: Nach zwei aufregenden und intensiven Jahren voller Entdeckungslust kann sich die Gutenbergschule nun mit Stolz als „Haus der kleinen Forscher“ bezeichnen. Damit dient sie als erste zertifizierte Grundschule aus der Region vielen anderen Einrichtungen als Vorbild. Die ersehnte Plakette nahm die glückliche Schulleiterin von Dr. Wolfgang Epp, Hauptgeschäftsführer der IHK Reutlingen, sowie dem Bürgermeister der Gemeinde Riederich, Tobias Pokrop, entgegen. Dieser überraschte die Schülerinnen und Schüler mit einem Bollerwagen voller neuer Forscherutensilien. Er gratulierte den pädagogischen Fach- und Lehrkräften zur Zertifizierung, die eine Wertschätzung ihres ausdauernden Engagements sei.

 

 

Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube