Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Der Ausblick auf das Jahr 2016

Warum geht der Kuchen beim Backen auf? Welche Muster, Symmetrien und Drucktechniken entdecken wir auf unserem Geschenkpapier? Und wie funktioniert das eigentlich mit dem Schall? Feiern macht nicht nur eine Menge Spaß – bereits die Organisation und Vorbereitung steckt voller spannender Entdeckungen. 2016 wird das „Haus der kleinen Forscher“ zehn Jahre alt. Anlässlich dieses Jubiläums lädt die Stiftung alle dazu ein, faszinierenden Fragen nachzugehen, die zu einer richtigen Feier gehören, und am „Tag der kleinen Forscher“ am 21. Juni ihr persönliches Forscherfest zu feiern.

Wie immer werden dabei die Verbündeten Mathematik Naturwissenschaften und Technik zu Rate gezogen: Wie können uns diese Wissenschaften helfen, Antworten auf unsere vielen Fragen an die Welt zu finden? Und was können wir umgekehrt über diese Wissenschaften lernen, wenn wir die Welt um uns herum aufmerksam und neugierig erkunden?

Diese Fragen treiben das „Haus der kleinen Forscher“ seit seiner Geburt an und werden es immer begleiten. Darum freuen wir uns über alle kleinen und großen Forscher und Entdecker, die sich mit uns gemeinsam auf den Weg machen und dabei auch ausgelassen feiern mögen!

Im April erhalten alle Kitas, Horte und Grundschulen, die beim "Haus der kleinen Forscher" mitmachen, wie gewohnt unser umfangreiches Aktionsmaterial mit vielen Praxisideen und Projektvorschlägen. Weitere Anregungen gibt es ab Januar auf der Aktions-Website www.tag-der-kleinen-forscher.de. Dort finden Sie auch eine interaktive Deutschlandkarte mit spannenden Orten, an denen Kinder jederzeit etwas erforschen und entdecken können.

Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube