Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Pressemitteilungen

Forschergeist gesucht!

Deutsche Telekom Stiftung und Stiftung "Haus der kleinen Forscher" rufen zum zweiten Mal Kita-Wettbewerb aus

Alle Kitas in Deutschland können sich ab sofort für den Wettbewerb "Forschergeist 2014" bewerben. Herausragende Projekte, die Mädchen und Jungen für die Welt der Naturwissenschaften, Mathematik oder Technik begeistert haben, werden von der Deutsche Telekom Stiftung und der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" ausgezeichnet. Dabei kann es um alltägliche Kinderfragen gehen wie "Woher kommt der Sand?", "Konnten die Menschen in der Steinzeit schon rechnen?" oder "Können wir selbst einen Eiffelturm bauen?". Der "Forschergeist 2014" ist mit insgesamt bis zu 80.000 Euro dotiert.

Berlin/Bonn, 14. Oktober 2013. Pädagogische Fachkräfte in ganz Deutschland erforschen regelmäßig gemeinsam mit den Kindern die Welt und ihre Phänomene. Mit dem Wettbewerb „Forschergeist 2014" möchten die Deutsche Telekom Stiftung und die Stiftung „Haus der kleinen Forscher" das Engagement der pädagogischen Fachkräfte in diesem Bereich würdigen. Bereits zum zweiten Mal zeichnen beide Partner die besonders gelungene Umsetzung naturwissenschaftlicher, mathematischer oder technischer Projekte im Kita-Alltag aus.

Alle Kindergärten und Kindertagesstätten können sich bis zum 31. Januar 2014 online unter www.forschergeist-wettbewerb.de bewerben. Eine Jury aus Wissenschaft und Praxis wählt insgesamt 30 besonders herausragende Projekte aus. Sie erhalten ein Preisgeld zur Förderung der naturwissenschaftlichen, mathematischen oder technischen Bildungsarbeit in der Kita. Fünf Einrichtungen werden als bundesweit beste Projekte mit jeweils 5.000 Euro ausgezeichnet, zusätzlich können Landessieger gekürt werden.

Die Preisträger geben die Initiatoren am 19. Mai 2014 im Naturkundemuseum in Berlin bekannt. Die ausgezeichneten Projekte werden wie in der ersten Runde des Wettbewerbs 2012 als „gute Beispiele" veröffentlicht – um den Forschergeist zu erhalten und in Zukunft noch mehr pädagogische Fachkräfte in Kitas für das Forschen und Entdecken mit Kindern zu begeistern. 2012 beteiligten sich 1.135 Kitas aus ganz Deutschland am "Forschergeist 2012". Die Themen der Projekte reichten von Energie, Luft und Strom bis hin zu Klimaschutz oder Mülltrennung.

Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube