Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Goldene Giga-Maus 2014

Auszeichnung: Kinder-Website meine-forscherwelt.de ist bestes Programm des Jahres

(c) Frank Rumpenhorst
Preisträger 2014 am 8. Oktober in Frankfurt (c) Frank Rumpenhorst

Die Zeitschrift ELTERN family zeichnet jährlich im Rahmen der Frankfurter Buchmesse die besten Multimedia-Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien aus. Die Goldene GIGA-Maus 2014, der Preis für das beste Programm des Jahres, ging an die Kinder-Website der Bildungsinitiative „Haus der kleinen Forscher“. Auf der Website können sich Kinder im Grundschulalter spielerisch mit alltäglichen Phänomenen aus Naturwissenschaften und Technik beschäftigen – und quasi nebenbei lernen. Die Kinder-Website wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Berlin, 8. Oktober 2014. „Die Auszeichnung würdigt unseren besonderen pädagogischen Ansatz des forschenden Lernens. Wir wollen Grundschulkindern vielfältige Zugänge zu Naturwissenschaften, Mathematik und Technik schaffen. Das gelingt vor allem durch selbst machen, selbst erforschen und selbst probieren – auch auf unserer Kinderwebsite. Wir wollen Mädchen und Jungen motivieren, dass sie sich auch offline weiter mit den Themen beschäftigen", erklärte Michael Fritz, Vorstand der Stiftung „Haus der kleinen Forscher".

Die Kinder-Website www.meine-forscherwelt.de bietet sechs- bis zehnjährigen Mädchen und Jungen Zugang zu spannenden Forschungsthemen und -ideen, stets mit Bezug zum Alltag der Kinder. Das Themenspektrum erstreckt sich vom Fahrradlicht über Sonnenenergie bis hin zum Weg der Nahrung durch den Körper. Mit den einzelnen Spielerfolgen steigert sich der Schwierigkeitsgrad deutlich, das motiviert die Spieler, immer schwierigere Aufgaben zu meistern.

Urteil der Jury: "Eine geniale Forscherwelt für wissenshungrige Kinder!"
Kinder können durch die Kinder-Website sicher und selbständig Dinge entdecken und näher erkunden. Dabei kommt es auf die Entwicklung von eigenen Fragen und Lösungsansätzen an. Die interaktiven Lernspiele und Inhalte in der „Werkstatt" sind so gewählt, dass sie Kinder zum Reflektieren ihres Handelns bzw. ihrer Lösungsstrategien anregen. Genauso wichtig ist dabei der Erwerb von Wissen, das für das Kind relevant ist. Erwachsene können die Kinder bei diesem Forschungsprozess begleiten. Die Themen und Inhalte sind so gewählt, dass sich Online- und Offline-Welt gut verknüpfen lassen.

Über GIGA Maus
Mit der GIGA-Maus zeichnet die Zeitschrift ELTERN family Software- und Online-Produkte für Kinder aus. Im Mittelpunkt stehen der pädagogische Wert, der Spielspaß, eine altersgerechte Gestaltung und Handhabung sowie Lernfortschritt und Motivation. Der Preis wird in den vier Kategorien „Kinder 4 bis 6 Jahre", „Kinder 6 bis 10 Jahre", „Kinder ab 10 Jahre" sowie „Familie" vergeben. Hinzu kommen die Goldene GIGA-Maus für das „Beste Spiel des Jahres" und der „Kinderpreis".

 

 

Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden. Erfahren Sie mehr

Schließen