Newsletter
Februar 2016
Kleine Forscher
Liebe Leserinnen und Leser,
unser Februar-Newsletter ist genauso bunt wie Karneval. Viel Spaß!
Aus der Stiftung
"Forschergeist 2016": 605 Kita-Projekte beim Wettbewerb eingereicht
605 Kitas aus ganz Deutschland haben sich mit spannenden Projekten um die Auszeichnung "Forschergeist 2016" beworben. Wir sagen DANKE für die großartige Teilnahme und wünschen allen viel Glück! Die Wettbewerbs-Jury wird Anfang März die 16 Landessieger bestimmen, aus denen wiederum fünf Bundessieger gewählt werden. Alle Landessieger werden im April und Mai im Rahmen einer „Forschergeist“-Deutschlandtour vor Ort in der Kita ausgezeichnet. Am 1. Juni findet dann die große Bundespreisverleihung in Berlin statt.
Alle Infos inkl. Jury und Preise auf www.forschergeist-wettbewerb.de
Kleine Forscher aus Obermässing, Foto: Dawid Jankowski, IHK Nürnberg für Mittelfranken
100. Grundschule als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert
In der Grundschule Obermässing aus Greding in Bayern ist das Forschen fester Bestandteil des Alltags. So machten die Schülerinnen und Schüler zum Beispiel im Rahmen eines umfangreichen Projekts „Wetterwerkstatt“ viele Entdeckungen. Für das Engagement nahm die Schule am 21. Januar das Zertifikat „Haus der kleinen Forscher“ entgegen – als insgesamt 100. Grundschule deutschlandweit. Die Kinder und die IHK Nürnberg für Mittelfranken als Netzwerkpartner freuten sich zusammen mit den Grundschulfachkräften.
100. Grundschule mit Zertifikat
Frühjahrsbefragung 2016: Stiftung befragt zentrale Akteure ihrer Bildungsinitiative
Am 15. Februar startet die neunte Frühjahrsbefragung der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“. Die Erhebung erfolgt unter den Pädagoginnen und Pädagogen, Trainerinnen und Trainern sowie den lokalen Netzwerkpartnern. Sie soll Hinweise für die zukünftige Ausrichtung der Stiftungsarbeit liefern und so helfen, allen Beteiligten auch weiterhin bestmögliche Voraussetzungen für ihre wichtige Arbeit zu bieten. Als zentrale Akteure der Bildungsinitiative können die Teilnehmer bis zum 13. März in der Befragung ihre Meinung und Ideen einbringen und so zur Weiterentwicklung der Initiative beitragen. Die Einladung zur Befragung erfolgt per E-Mail oder Post. Die Ergebnisse veröffentlicht die Stiftung im Monitoring-Bericht 2016/2017.
Mehr zum Qualitätsmonitoring
Ergebnisse & Publikationen aus der Begleitforschung
Geflüchtete Kinder: Wie gelingt Integration durch Bildung?
Zu diesem aktuellen Thema brachte die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" im Dezember 2015 Vertreter aus Wissenschaft und Abgeordnete des Bundestages bei einem Parlamentarischen Frühstück zusammen. Diskutiert wurde darüber, welche nächsten Schritte im Bereich „Frühe Bildung und Migration“ unternommen werden müssten. Dabei ging es auch um die Rolle des "Hauses der kleinen Forscher".
Statements der Politiker und Experten
(c) Thinkstock
Forscheridee für zuhause: Faschingsschminke selbstgemacht
Ob Fasching oder andere Feste: Kinder lieben das Schminken und Verkleiden. Wie wäre es, die Schminke für die Clownsbemalung selbst herzustellen? In Pflanzen sind viele Farben verborgen, die sich wunderbar zum Bemalen oder Färben eignen. Welche Farbe lässt sich beispielsweise aus einem Rotkohl pressen?
Zum Experiment auf der "Tag der kleinen Forscher"-Website
Wissenschaftliche Schriftenreihe zum Thema frühe technische Bildung erschienen
Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" hat ihren siebten Band der wissenschaftlichen Schriftenreihe publiziert. Er beinhaltet vier Beiträge externer Fachleute. Im Fokus stehen Ziele und Konzepte früher technischer Bildung im Kita- und Grundschulbereich. Das Schlusskapitel des Bands beschreibt die Umsetzung dieser wissenschaftlichen Empfehlungen in den inhaltlichen Angeboten der Stiftung und ihrer fachlichen Weiterentwicklung.
Schriftenreihe als kostenfreies PDF auf der Website
Film ab!
Alle, die den "Haus der kleinen Forscher"-Film noch nicht kennen, können es sich für 9 Minuten bequem machen und ihn ab sofort auf dem Youtube-Kanal der Stiftung ansehen. Die aktualisierte Version lebt von einigen neuen Bildern, die nunmehr auch das wachsende Angebot der Stiftung für die Grundschulen aufgreifen. Neben seinen Hauptdarstellern, den Kindern, kommt auch Bundesbildungsministerin Johanna Wanka zu Wort. Eine Kurzversion des Films (ca. 3 Min.) ist auf der Website der Stiftung zu sehen.
Film auf Youtube (9 min.)
Kurzversion auf der Website (3 min.)
(c) Stiftung Haus der kleinen Forscher
Große Trainerfortbildung in Thailand
Im Dezember war die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" wieder zu Gast in Bangkok, um über 60 Multiplikatorinnen und Multiplikatoren zu neuen Forscherthemen fortzubilden. Diese geben ihr Wissen an die lokalen Trainerinnen und Trainer Thailands weiter. Ein besonderes Augenmerk lag auf dem Thema Projektarbeit, die in thailändischen Kitas und Grundschulen ein zentrales Element der Bildungsarbeit im Bereich Naturwissenschaften darstellt. Außerdem war spannend für die Stiftung, dass die thailändischen Partner Workshops mit bis zu 100 Teilnehmenden halten.
Weitere Meldungen aus dem Ausland
Online-Shop: Winter-Aktion mit Rabatt für Bestseller
Liebe Winterforscher! Vom 8. bis 19. Februar gibt es auf Bestseller wie Mini-Experimente, Forscherlupe, Tropfflasche usw. 10 Prozent Rabatt im Online-Shop der Stiftung.
Zur Shop-Aktion
nach oben
Aus den Regionen
Erzieherinnen in Schleswig-Holstein (c) Stiftung Haus der kleinen Forscher/Andrea Baum
Neues Netzwerk im Norden: Stiftung gründet „Kleine Forscher Schleswig-Holstein Ost“
Das „Haus der kleinen Forscher“ baut sein Fortbildungsangebot in Schleswig-Holstein großflächig aus. Dafür hat die Stiftung im Januar mit Unterstützung der IHK zu Lübeck das Netzwerk „Kleine Forscher Schleswig-Holstein Ost“ gegründet. Jetzt können sich Erzieherinnen und Erzieher aller Kitas in den Kreisen Ostholstein, Herzogtum Lauenburg und Segeberg in den Workshops der Stiftung fortbilden.
Mehr Infos und Anmeldung zu den Fortbildungen
(c) Dagmar Mendel/IHK Darmstadt
Südhessen vernetzt sich
Der "Haus der kleinen Forscher"-Netzwerkpartner "MINT-Region Südhessen - IHK Darmstadt" ist Gründungsmitglied der im Januar ins Leben gerufenen „MINT-Region Südhessen“. Diese bringt regionale Initiativen, Projekte, außerschulische Lernorte und Unternehmen zusammen, um gemeinsam die Bildungsangebote für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (kurz MINT) zu stärken. Dafür planen die Mitglieder gemeinsame Veranstaltungen, vernetzen Akteure miteinander und tauschen Erfahrungen aus.
MINT-Region Südhessen
nach oben
Wie gefällt Ihnen der Newsletter?
Haben Sie eigene Geschichten oder Themen, die wir aufgreifen sollten?
newsletter [at] haus-der-kleinen-forscher.de


Werden Sie Forscherfreund auf facebook!
© 2016 Stiftung Haus der kleinen Forscher
V.i.S.d.P.: Esther Spang
Verantwortlicher Redakteur: Roland Dathe

Stiftung Haus der kleinen Forscher
Rungestr. 18, 10179 Berlin
Tel: 030 275959 - 0
Fax: 030 275959 - 209

Der Newsletter erscheint monatlich.

Hier lässt sich das Newsletter-Abonnement abbestellen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden. Erfahren Sie mehr

Schließen