Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Themen und Vorteile

Freude am Forschen mit Kindern

In einer pädagogischen Fortbildung beim "Haus der kleinen Forscher" steht die Freude am forschenden Lernen mit Kindern im Mittelpunkt. Das Angebot an Themen ist dabei so vielfältig wie die Neugier der Mädchen und Jungen. Probieren Sie es aus und lernen Sie, wie Sie gemeinsam die Welt entdecken und mitgestalten können.

Mädchen schaut auf bunten Bogen aus verschiedenen Fortbildungs-Icons
© Fotomotiv: iStock

Natur, Technik, Zahlen, Nachhaltigkeit, Sprache, Integration... Der Fächer an Fortbildungsthemen ist bunt

Sie möchten wissen, wie Sie aus Alltagsanlässen spannende Forscherideen für Kinder entwickeln? Wie sich MINT-Themen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) auch ohne Vorkenntnisse gemeinsam mit Kindern entdecken lassen? Sie fragen sich, wie Sie den Umgang der Kinder mit Nachhaltigkeit oder ihre Sprachentwicklung fördern können? Brauchen Sie eventuell auch Tipps beim Präsentieren und Visualisieren Ihrer Ideen, etwa auf Elternabenden? Das Angebot an Fortbildungsthemen der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" ist so vielfältig wie Ihre Interessen und Bedarfe in der pädagogischen Arbeit mit Kita- und Grundschulkindern.

Warum sich Fortbildungen beim "Haus der kleinen Forscher" außerdem lohnen:

1. Fortbildungen in Ihrer Nähe und online • auch kostenfrei

Besuchen Sie Fortbildungen in Ihrer Nähe – bei einem der über 200 Partner im bundesweiten Bildungsnetzwerk des "Hauses der kleinen Forscher". Auf Sie warten regelmäßige Fortbildungen zu verschiedensten Themen rund um Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik (MINT) und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Eine Präsenzfortbildung dauert meistens einen Tag, manchmal 1,5 Tage. Je nach lokalem Anbieter zahlen Sie dafür in der Regel nicht mehr als 50 Euro brutto pro Person. Nehmen Sie einfach mal Kontakt auf!

Sie können sich auch flexibel über das Internet fortbilden: Auf dem Online-Campus finden Sie kostenfreie Online-Kurse, Webinare oder Videos. Viele Online-Kurse können Sie direkt nach dem Einloggen starten. Tauschen Sie sich im Campus mit anderen Fachkräften und den Fachleuten in der Stiftung aus. Der YouTube-Kanal "KleineForscher" und diese Website ergänzen Ihr Lern-Erlebnis.

2. Hochwertige Arbeitsmaterialien • oft inklusive

Die Fortbildungen werden begleitet durch umfangreiche pädagogische Arbeitsmaterialien wie Kartensets, Poster, Ideenbroschüren usw. – vieles davon finden Sie zusätzlich auch als PDF-Download auf dieser Seite. Damit können Sie Gelerntes noch vertiefen und gleich praktisch anwenden, zum Beispiel mithilfe von Lehrmaterial, das Sie für Ihre pädagogische Arbeit mit Kindern einsetzen können. Dazu gehören auch digitale Angebote direkt für Kinder wie Lernspiele und Apps. Art und Umfang der begleitenden Arbeitsmaterialien richtet sich nach der jeweiligen Fortbildung. Außerdem bekommt Ihre Einrichtung alle drei Monate das Ideen-Magazin "Forscht mit!" kostenfrei ins Haus.

3. Moderne Pädagogik • fachlich fundiert

Der pädagogische Ansatz der Stiftung, den Sie in den Fortbildungen kennenlernen, basiert auf modernen Erkenntnissen der Lernforschung und stellt wichtige Zukunftskompetenzen in den Fokus. Lernen Sie, wie Sie inspirierende Lernräume gestalten und mit den Mädchen und Jungen in eine anregende Interaktion treten. Anerkannte Expertinnen und Experten verschiedener Disziplinen gewährleisten die fachliche Fundierung aller Bildungsangebote.

4. Erfahrene Trainerinnen und Trainer

Bundesweit sind rund 500 Trainerinnen und Trainer, die von der Stiftung qualifiziert und regelmäßig weitergebildet werden, als Leiter der Präsenzfortbildungen in den Netzwerken des "Hauses der kleinen Forscher" im Einsatz. Deren fachliches und didaktisches Know-How gewährleistet eine hohe Qualität der Fortbildungen. Die Stiftung freut sich regelmäßig über die hohe Zufriedenheit der Fortbildungsteilnehmenden, insbesondere in Bezug auf die Trainerinnen und Trainer.

5. Teilnahmebescheinigung mit Möglichkeit zur Zertifizierung

Beim Abschluss einer Fortbildung erhalten Sie jeweils eine Teilnahmebescheinigung – sei es nach einer Präsenz-Fortbildung in Ihrer Nähe oder einer Online-Fortbildung auf dem Campus. Damit können Sie Ihrem Arbeitgeber gegenüber die absolvierte Fortbildung nachweisen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, diese Fortbildungsnachweise für eine Zertifizierung Ihrer Einrichtung als "Haus der kleinen Forscher" zu nutzen. So wird Ihr Engagement auch für Eltern und andere Partner der Einrichtung sichtbar.

Fortbildungen in Ihrer Nähe: Ein Tag voller Ideen, Austausch und Forschergeist

Gemeinsam lernen, Erfahrungen austauschen, Neues ausprobieren – und das mit Freude am Forschen! In den Fortbildungen vor Ort steht genau das im Mittelpunkt. Ganz ohne Vorkenntnisse widmen Sie sich Forscherthemen wie Forschen mit Wasser oder Luft, Strom & Energie, Technik, Klänge & Geräusche oder Nachhaltigkeit. Dabei werden Sie von erfahrenen Trainerinnen und Trainern begleitet.

Erwachsene überreichen eine Kugel mit Stäbchen
© Christoph Wehrer/Stiftung Haus der kleinen Forscher
Zwei Personen schauen sich ein Wimmelbild an und sprechen miteinander
© Christoph Wehrer/Stiftung Haus der kleinen Forscher
Zwei Frauen halten einen Luftballon in den Händen
© Christoph Wehrer/Stiftung Haus der kleinen Forscher
Eine Frau befestigt eine Schnur mit Wäscheklammern an einem Rohr
© Christoph Wehrer/Stiftung Haus der kleinen Forscher
Fünf Teilnehmende eines Workshops halten ein Rohr und eine Schnur
© Christoph Wehrer/Stiftung Haus der kleinen Forscher
Vier Frauen testen die Frische von Eiern mithilfe von Wasser
© Thomas Ernst/Stiftung Haus der kleinen Forscher
Fortbildung zum Thema Forschen mit Magneten
© Frank Bentert/Stiftung Haus der kleinen Forscher
Zwei Frauen ziehen einen aufgeblasenen Luftballon in die Länge
© Frank Bentert/Stiftung Haus der kleinen Forscher
Vier Workshopteilnehmerinnen stehen vor einer Flipchart
© Frank Bentert/Stiftung Haus der kleinen Forscher
Zwei Frauen werfen Licht auf eine Figur, sodass verschiedenfarbige Schatten entstehen
© Frank Bentert/Stiftung Haus der kleinen Forscher
Mehrere Frauen sitzen und stehen um einen Tisch, auf dem ein Experiment steht
© Frank Bentert/Stiftung Haus der kleinen Forscher
Drei Frauen und ein Mann sitzen lachend und fröhlich am Tisch mit Fliegenklatschen und anderen Materialien
© Birte Filmer/Stiftung Haus der kleinen Forscher

Bei einer Präsenz-Fortbildung dabei sein?

Hier Themen durchstöbern!

Lust auf eine Online-Fortbildung?

Einfach mal ausprobieren!
Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube Haus der kleinen Forscher auf Instagram