Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Fortbilden leicht gemacht!

Ziele und Vorteile Ihrer Fortbildung beim "Haus der kleinen Forscher"

Kinder im Kita- und Grundschulalter stehen Phänomenen des Alltags und der Natur besonders offen und neugierig gegenüber. Das praxisnahe Bildungsangebot des "Hauses der kleinen Forscher" unterstützt Sie als Pädagogin bzw. Pädagoge dabei, das forschende Lernen der Mädchen und Jungen zu begleiten. Damit legen Sie einen wichtigen Grundstein für die Bildungsbiografie der Kinder.

Kitakinder und Erzieherin beim Forschen
© Stiftung Haus der kleinen Forscher/Christoph Wehrer

Vielfältiges Fortbildungsprogramm in Ihrer Nähe

Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ bietet pädagogischen Fach- und Lehrkräften sowie Kita-Leitungen ein vielfältiges Angebot an Lernmöglichkeiten. Zum Kernangebot gehören Fortbildungen in Ihrer Nähe, die von qualifizierten Trainerinnen und Trainern geleitet werden. Über 220 Partner im bundesweiten Bildungsnetzwerk der Stiftung bieten diese Fortbildungen zu verschiedensten Themen rund um Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik (MINT) und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) an.

Die Teilnahmegebühr für jede Fortbildung vor Ort (Dauer: 1 Tag) beträgt, je nach lokalem Anbieter, in der Regel 25 Euro brutto pro Person. Nähere Infos zu Terminen, Anmeldung und Kostenbeitrag erhalten Sie direkt vom Fortbildungsanbieter in Ihrer Nähe.

Kostenlose digitale Lernangebote

Zusätzlich zu den Fortbildungen in Ihrer Nähe bietet die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ kostenfreie Online-Angebote an. Neben Mathematik, Naturwissenschaften, Infomatik, Technik und Bildung für nachhaltige Entwicklung bietet die Stiftung im Internet Fortbildungen zu besonderen pädagogischen Fragen und zum Thema Integration an. Online-Kurse, Webinare, Praxistipps, viele PDF-Materialien, Videos und Interviews ermöglichen Ihnen eine flexible und ortsunabhängige Selbstbildung.

Große Auswahl an hochwertigen Materialien

Neben vielen Praxisanregungen auf der Website erhalten Sie zu jedem Fortbildungsthema praxiserprobte pädagogische Materialien wie Broschüren, Handreichungen und Karten-Sets – darunter auch Materialien direkt für Grundschulkinder. Im Online-Shop der Stiftung können Sie ebenfalls viele Materialien für die Praxis bestellen. Außerdem bekommt Ihre Einrichtung, sobald Sie an einer Fortbildung in Ihrer Nähe teilgenommen haben, vier Mal im Jahr die Fachzeitschrift „Forscht mit!“ mit vielen Praxisideen sowie jedes Frühjahr ein Materialpaket für den bundesweiten Aktionstag „Tag der kleinen Forscher“ kostenfrei zugeschickt.

Sehr praxisnah und orientiert an Bildungs- und Lehrplänen

In den Fortbildungen des „Hauses der kleinen Forscher“ gewinnen Sie durch den hohen Praxisanteil und das pädagogische Hintergrundwissen schnell Sicherheit für Ihre Arbeit mit den Kindern und als Kita-Leitung für die nachhaltige Gestaltung Ihrer Einrichtung. Sie bekommen Gelegenheit, neue Forscher- und Experimentierideen selbst auszuprobieren und mit einfachen Alltagsmaterialien in Ihre Arbeit zu integrieren. Die Bildungspläne fordern die frühe Auseinandersetzung mit Naturwissenschaften, Mathematik, Technik und Informatik (MINT) und greifen zunehmend auch Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) auf. Das Bildungsangebot des "Hauses der kleinen Forscher" orientiert sich an den Bildungs- und Lehrplänen aller Bundesländer und unterstützt Sie bei der Umsetzung.

Viel Raum für Austausch und Vernetzung

Das Bildungsnetzwerk des "Hauses der kleinen Forscher" bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit anderen Pädagoginnen, Pädagogen und Kita-Leitungen über das gemeinsame Forschen mit Kindern und über Fragen zur frühen MINT-Bildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung auszutauschen. Die qualifizierten Trainerinnen und Trainern, die die Fortbildungen in Ihrer Nähe leiten, werden Sie individuell unterstützen. Im Rahmen Ihres regionalen "Haus der kleinen Forscher"-Netzwerks (Netzwerk suchen) und auf den Online-Plattformen der Stiftung wie dem kostenfreien Online-Campus können Sie sich mit Kolleginnen, Kollegen und Fachleuten der Stiftung persönlich vernetzen.

Moderne und wissenschaftlich fundierte Pädagogik

Der pädagogische Ansatz der Stiftung, den Sie in den Fortbildungen kennenlernen, basiert auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedener Disziplinen beraten und begleiten die Stiftung sowohl in der fachlichen Fundierung bei der Entwicklung neuer Konzepte und Themenschwerpunkte als auch in der externen Evaluation der Wirkung der Bildungsangebote.

Fortbilden leicht gemacht – vor Ort und im Internet

Fortbildung zum Thema Forschen mit Magneten
© Frank Bentert/Stiftung Haus der kleinen Forscher

Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ bietet ein vielfältiges Bildungsangebot mit individuellen Lern- und Austauschmöglichkeiten – ob bei Fortbildungen in Ihrer Nähe, selbstständig online oder auf regionalen Fachtagen.

Alle Fortbildungsmöglichkeiten entdecken:

Bildungsangebot
Haus der kleinen Forscher auf FacebookHaus der kleinen Forscher auf TwitterHaus der kleinen Forscher auf Youtube