Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Geräusch und Kraft erkunden

Suche nach Forscherideen

Noch mehr Praxisideen?

Jetzt Fortbildungen besuchen!

Sie brauchen

  • Gegenstände um Geräusche zu erzeugen
  • Eine Trommel
  • Eine Flöte
  • Einen Stock

Die Kinder erforschen mittels Trommel, Stock und Tröte den Einfluss der Anfangsenergie beim Erzeugen eines Geräuschs auf dessen Lautstärke.

Frage an die Natur

Ständig hören wir unterschiedlich laute Geräusche. Können wir selbst die Lautstärke eines Geräuschs beeinflussen? Was müssen wir tun, damit ein besonders leises Geräusch entsteht?

Ideen und Vermutungen sammeln

Einige Geräusche, die wir selbst erzeugen, hören sich laut und andere wiederum leise an. Auch wenn wir dabei denselben Gegenstand benutzen, können wir die Lautstärke unseres Geräuschs variieren. Wir können z. B. eine Trommel so schlagen, dass sie sich laut oder leise anhört, laut und leise an eine Tür klopfen oder auf einer Blockflöte einen lauten oder leisen Ton spielen. Welche anderen Möglichkeiten fallen den Kindern noch ein? Mit welchem Gegenstand kann man sowohl ein lautes als auch ein leises Geräusch erzeugen? Überlegen Sie gemeinsam mit den Kindern, wie man klopfen, schlagen oder blasen muss, damit ein möglichst leises Geräusch entsteht. Lassen Sie die Kinder unterschiedliche Gegenstände suchen, an denen man das überprüfen kann.

Ausprobieren und Vermutungen sammeln

Suchen Sie mit den Kindern Gegenstände aus, bei denen man durch unterschiedliche Tätigkeiten oder Bewegungen ein Geräusch selbst erzeugen kann, beispielsweise durch Hineinblasen, darauf Schlagen oder Klopfen (z. B. Trommel, Flöte und Stock). Lassen Sie die Kinder ausprobieren, auf welche Weise man mit dem jeweiligen Gegenstand Geräusche erzeugen kann.

Als Nächstes sollten die Kinder mit einer Tätigkeit, z. B. mit einem Klopfen, versuchen, ein besonders leises Geräusch zu erzeugen. Kann man mit genau der gleichen Handlung, nämlich dem Klopfen, auch ein ganz lautes Geräusch machen? Probieren Sie mit den Kindern eine andere Tätigkeit, z. B. hineinblasen. Zunächst sollen die Kinder wieder versuchen, ein ganz leises Geräusch zu erzeugen. Und wie muss man hineinblasen, damit ein sehr lautes Geräusch entsteht?

Beobachten und Beschreiben

Die Kinder können beschreiben, was sie tun: Sie klopfen und hören etwas.Wie hört sich das an? Laut, leise? Wie hat das Kind geklopft? Kräftig oder ganz vorsichtig? Wie haben die anderen Kinder geklopft?

Lassen Sie die Kinder vergleichen: Was muss man tun, um ein sehr leises Geräusch zu erzeugen? Wie muss man vorgehen, damit durch dieselbe Bewegung oder Tätigkeit nicht aus Versehen ein lautes Geräusch entsteht?
Die Kinder können übergreifend auch die verschiedenen Tätigkeiten miteinander vergleichen: Wie muss man jeweils klopfen, schlagen oder hineinblasen, damit ein leises Geräusch entsteht? Was macht man dabei immer gleich oder ähnlich?

Ergebnisse dokumentieren

Lassen Sie die Kinder beschreiben, was sie herausgefunden haben. Was muss man jeweils tun, um mit dem Gegenstand ein leises bzw. lautes Geräusch zu erzeugen? Notieren Sie, was die Kinder berichten.Sie oder die Kinder könnten die besonders leisen und lauten Geräusche auch mit einem Kassettenrekorder oder einem anderen Gerät aufnehmen: immer nacheinander derselbe Gegenstand und dieselbe Tätigkeit – einmal leise und einmal laut.

Ergebnisse erörtern

Sammeln Sie mit den Kindern: Konnten mit allen Gegenständen leise Geräusche erzeugt werden? War eine Tätigkeit besonders geeignet, um leise Geräusche zu machen? Bei welcher Tätigkeit fiel es den Kindern schwer, ein leises Geräusch zu produzieren?

Spielen Sie den Kindern die Aufnahme der Geräusche vor, und überlegen Sie gemeinsam, mit welchem Gegenstand auf welche Art und Weise ein Geräusch erzeugt wurde. Halten Sie die Aufnahme an, nachdem ein Gegenstand bzw. eine Tätigkeit vorgestellt wurde, und lassen Sie die Kinder beschreiben, was sie tun mussten, damit ein leises Geräusch entstand. Überlegen Sie anschließend gemeinsam, was beim Erzeugen der leisen Geräusche immer ähnlich war. Wie mussten die Kinder klopfen, schlagen oder hineinblasen, damit ein leises Geräusch entstehen konnte? Stellen die Kinder Ähnlichkeiten fest?

Weitergehend könnten Sie mit den Kindern überlegen, was man tun musste, damit ein ganz lautes Geräusch entstand. War das auch immer ähnlich?

Kommentar schreiben

*Pflichtfelder

Kommentar schreiben
Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube