Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Forschermotto 2019: „Klein, aber oho!“

Jedes Jahr feiert Deutschland den "Tag der kleinen Forscher"

Alles zum "Tag der kleinen Forscher" finden Sie hier:

Zur Aktionswebsite

Der "Tag der kleinen Forscher" ist ein bundesweiter Mitmachtag. Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" hat den Aktionstag für Kinder im Jahr 2008 ins Leben gerufen und seitdem wird er jedes Jahr groß gefeiert. Jeder "Tag der kleinen Forscher" hat ein eigenes Forschermotto. In diesem Jahr lautet es: "Klein, aber oho!" Der "Tag der kleinen Forscher" 2019 fand am 28. Mai statt.

Aktionspaket zum Download

Auf der Website www.tag-der-kleinen-forscher.de erhalten Sie das bunte Aktionsmaterial und viele Ideen zum Mitforschen für Kitas, Horte, Grundschulen und Unterstützer.

Zum Aktionsmaterial
Logo des Tages der kleinen Forscher 2019

Ein Sandkorn ist winzig, und trotzdem kann man es spüren, wenn man mit dem Finger darüberstreicht. Ein einzelnes Pixel ist ein kaum wahrnehmbarer Punkt – aber viele zusammen formen ein detailliertes Bild. Aus kleinen Impulsen können große Ideen entstehen: "Klein, aber oho!"
Begeben auch Sie sich mit den Kindern auf Forschungsreise und entdecken Sie zusammen, welche kleinen Dinge die große Welt ausmachen! Alle Kitas, Horte und Grundschulen des Landes sind eingeladen, sich auch nach dem offiziellen Aktionstag zu beteiligen und mit den Kindern auf Entdeckungstour zu gehen. Viele tausende Mädchen und Jungen haben am 28. Mai 2019 gefeiert und sind neuen spannenden Phänomenen und Fragen aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik nachgegangen.

Das war der "Tag der kleinen Forscher" 2019:
Klein, aber oho!

Das Motto "Klein, aber oho!" wurde aus den verschiedensten Blickwinkeln betrachtet. In vielen einrichtngen bundesweit erforschten unzählige Mädchen und Jungen dsa Kleine im Großen. Auf der Aktions-Website bekommen Sie Impressionen von den bunten Forscherfesten.

Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube