Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

19. März 2020 | Aus dem Online-Campus

Jetzt noch mehr kostenfreie Online-Fortbildungen für Erzieher und Lehrer

Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" hat ihr Angebot an Online-Fortbildungen im Campus kurzfristig ausgebaut. Damit möchte die Stiftung Erzieherinnen, Erziehern und Lehrkräften, die in der aktuellen Situation aufgrund der Corona-Pandemie ihre Zeit für Fortbildungen nutzen möchten, mehr Möglichkeiten geben. Alle Angebote sind kostenfrei und lassen sich zum Großteil zeitlich unabhängig nutzen. Die Teilnahme wird im Rahmen der Zertifizierung anerkannt. Die veranschlagte Fortbildungszeit wird auf der persönlichen Teilnahmebescheinigung ausgewiesen.

Frau mit Laptop surft auf der Website des Online-Campus
© Stiftung Haus der kleinen Forscher
Der Online-Campus des "Hauses der kleinen Forscher" ist ein kostenfreies Zusatz-Angebot zur Weiterbildung für Kitas, Horte und Grundschulen.

Über 20 Online-Kurse, die jederzeit gestartet werden können

Die sog. offenen Online-Kurse können jederzeit individuell gestartet werden – einfach im Online-Campus registrieren bzw. einloggen und loslegen. Dort gibt es aktuell über 20 dieser Kurse. Hier drei Beispiele:

  • Energie im Körper Ganz neu
    Menschen sind zu erstaunlichen Leistungen fähig. Woher kommt diese Energie in unseren Körpern?
    Dauer: 1 Stunde
  • MINT ist überall Derzeit sehr beliebt
    Im Alltag mit Kindern steckt viel Potenzial für MINT-Bildung. Lernen Sie, wie man gute Gelegenheiten zum Entdecken und Forschen erkennt.
    Dauer: 1-2 Stunden
  • Schwimmen und Sinken ein Klassiker
    Was bleibt oben, was geht unter? Hier bekommen Sie Ideen und Videobeispiele, wie sie diese Frage mit Kindern gut erforschen können. 
    Dauer: 2-3 Stunden

Moderierte Online-Kurse mit Anmeldung

Moderierte Online-Kurse werden durch Referentinnen und Referenten der Stiftung begleitet – hier neue Angebote für März und April:

  • Forscherzeit mit Eltern
    Die Kinder wollen auch zuhause Dinge entdecken und erforschen: Lernen Sie anhand von Praxisbeispielen, wie Sie Eltern und Familien als Bildungspartner ins Boot holen.
    Start: 30.03. bis 07.04.2020
  • Wer forscht, der fragt. – Wer fragt, der forscht.
    Beim gemeinsamen Forschen können Sie gleichzeitig die Sprache der Kinder fördern. Wie genau, zeigt dieser Kurs – in Kooperation mit dem Deutschen Bundesverband für Logopädie.
    Start: 06.04. bis 13.04.2020

Oder ein Webinar ausprobieren, jeweils nur eine Stunde!

Dafür brauchen Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Laptop bzw. Computer mit Lautsprecher. Bitte vorher zum Webinar anmelden! Hier zusätzliche Webinare im März und April:

  • (FREI)räume zum Entdecken und Forschen
    Welche Räume, Umgebungen und welches Miteinander regen Kinder an, ihren Forschergeist frei zu entfalten?
    25.03.2020 | 10-11 Uhr
  • Philosophieren mit Kindern zu Zukunft und Technik
    Wie können Sie mit Kita- und Grundschulkindern über Zukunft und Technik nachdenken? Welche Bedeutung hat Zeit für Kinder? Das Webinar vertieft die Methode des Philosophierens.
    01.04.2020 | 13-14 Uhr
  • Visualisieren
    Ein Webinar für mehr Kreativität: Peppen Sie künftige Elternabende, Teamsitzungen oder Workshops mit attraktiven Flipcharts auf!
    08.04.2020 | 14-15 Uhr

Alle Online-Fortbildungen in der Übersicht:

Zum Online-Campus
Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube Haus der kleinen Forscher auf Instagram