Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Hundert "Häuser der kleinen Forscher" im Süden Sachsen-Anhalts

Große Ehre für die kleinen Umweltforscher von Lieskau: Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Halle-Dessau hat die Kita "KindElternZentrum" in Lieskau als "Haus der kleinen Forscher" zertifiziert. Sie ist die hundertste Einrichtung im Süden Sachsen-Anhalts, die diese Plakette trägt.

Auf dem Bild sieht man Kinder der Kita jubeln
© Uwe Köhn/IHK Halle-Dessau
Auf dem Bild sieht man Kinder mit einem Spielpferd spielen
© Uwe Köhn/IHK Halle-Dessau
Auf dem Bild sieht man ein Mädchen mit Wasser spielen
© Uwe Köhn/IHK Halle-Dessau

Lieskau, 2. Juli 2020. Kita-Leiter Stefan König nahm die Ehrung von Dr. Simone Danek, IHK-Geschäftsführerin für Aus- und Weiterbildung, entgegen. "Naturwissenschaftliche Versuche gehören schon immer fest zu unserem Programm", sagte König. "Durch die Zertifizierung machen wir dieses Engagement jetzt sichtbar." Die verschiedenen Workshops vom "Haus der kleinen Forscher" würden den Erzieherinnen und Erziehern zudem die Möglichkeit bieten, eigene Ideen weiterzuentwickeln. "Und dass wir nun genau Nummer 100 sind, freut uns natürlich besonders."

Forschungsreise der Kinder wurde inspiriert durch "Fridays for Future"

Auf dem Bild sieht man Kinder mit Schaufeln spielen
© Uwe Köhn/IHK Halle-Dessau

Die Kita-Kinder hatten sich unter anderem mit Umwelt- und Recyclingexperimenten beschäftigt. Inspiriert durch die Bewegung "Fridays for Future" startete die Forschungsreise der Mädchen und Jungen des "KindElternZentrums". Die Kinder überlegten, was sie selbst in ihrer Einrichtung gegen die Umweltverschmutzung und das hohe Müllaufkommen tun können. Gemeinsam sammelten sie Müll und untersuchten ihn nach unterschiedlichen Gesichtspunkten. Danach vergruben sie unterschiedlichen Müll im Komposthaufen der Einrichtung und beobachteten, was passiert: Welche Materialien verrotten, welche veränderten sich nicht? Aus Tetrapaks bastelten die Mädchen und Jungen Laternen für das Martinsfest und schöpften aus Altpapier neues Papier.

Auf dem Bild sieht man die Kinder der Kita und Erzieherinnen und Erzieher bei der Übergabe der Plakette
© Uwe Köhn/IHK Halle-Dessau

Für die Übergabe der Plakette gab es eine kleine Feier im Garten der Einrichtung – natürlich mit genügend Abstand und unter Einhaltung der Hygiene-Vorgaben. "Da hatten wir großes Glück mit dem Wetter", sagte Kathrin Olejnik, Netzwerkkoordinatorin bei der IHK Halle-Dessau erleichtert, denn noch am Morgen hatte es in Strömen geregnet und wenn sich die Sonne nicht durchgesetzt hätte, wäre die Zertifizierung buchstäblich ins Wasser gefallen.

Mehr über das Netzwerk

Die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau engagiert sich seit Mai 2009 als lokaler Netzwerkpartner der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" für die frühkindliche Bildung und bietet pädagogischen Fach- und Lehrkräften ein stetig wachsendes Programm an Workshopthemen an. Erfahren Sie mehr über die IHK Halle-Dessau.

Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube Haus der kleinen Forscher auf Instagram