Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Entstehung und Erprobung des neuen Fortbildungsangebots

Seit 2016 entwickelt die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ neue Fortbildungen und Materialien für die Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Dabei arbeitet sie von Anfang an eng mit ausgewählten Kitas, Horten und Grundschulen sowie 29 ihrer bundesweit verteilten Netzwerkpartner zusammen, die das Angebot als Fortbildungsanbieter in ihrer Region erproben.

Gruppenfoto mit Vertreterinnen und Vertretern der Modellnetzwerke
24. Januar 2017: Die Netzwerkpartner der Modellphase treffen sich zur Auftaktveranstaltung in Frankfurt am Main. (c) Stiftung Haus der kleinen Forscher

Diese "Haus der kleinen Forscher"-Netzwerkpartner bieten die neuen BNE-Fortbildungen als Erstes an

Bis zum Herbst 2017 haben folgende Netzwerke die Fortbildung „Tür auf! – Mein Einstieg in Bildung für nachhaltige Entwicklung“ probeweise über 60 mal angeboten. Ihre Erfahrungen aus dieser Zeit sind in die finale Gestaltung der Fortbildung und Materialien eingeflossen. Im Frühjahr 2018 haben die Modell-Netzwerke mit der Erprobung der zweiten BNE-Fortbildung „Macht mit! – Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Praxis“ begonnen.

  • :metabolon / Oberbergischer Kreis, Nordrhein-Westfalen
  • BBS Goslar-Baßgeige/Seesen Niedersachsen
  • De Lupenkieker, Mecklenburg-Vorpommern
  • Diakonie Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
  • explorhino - Hochschule Aalen, Baden-Württemberg
  • Forscher-Kids Region Hannover, Niedersachsen
  • Grundschulnetzwerk der IHK Düsseldorf
  • "Haus der kleinen Forscher" in der Bildungsregion Kreis Herford, Nordrhein-Westfalen
  • Industrie- und Handelskammer Berlin, Berlin
  • IUZ Sternwarte Bochum, Nordrhein-Westfalen
  • Kleine Forscher an der TU Bergakademie Freiberg, Sachsen
  • Kleine Forscher in Bremer Grundschulen, Bremen
  • Kleine Forscher in Bremer Kitas, Bremen
  • Land der kleinen Forscher - eine Initiative der STIFT und der Stiftung Bildung für Thüringen, Thüringen
  • Landkreis Elbe-Elster, Brandenburg
  • Lippe Bildung eG, Nordrhein-Westfalen
  • Münchner KITA-Kinder forschen, Bayern
  • Netzwerk Karlsruher Institut für Technologie, Baden-Württemberg
  • Netzwerk Kreis Borken, Nordrhein-Westfalen
  • Netzwerk Region Stuttgart – getragen von IHK und Südwestmetall
  • Netzwerk Wolfsburg/Salzgitter, Niedersachsen
  • Bildungsregion Südniedersachsen e.V., Niedersachsen
  • Stiftung Kindergärten Finkenau, Hamburg
  • Südwestmetall-Netzwerk Heilbronn-Franken, Baden-Württemberg
  • Südwestmetall-Netzwerk Hochrhein, Baden-Württemberg
  • Südwestmetall-Netzwerk Rhein-Neckar, Baden-Württemberg
  • Volkshochschule Trier, Rheinland-Pfalz
  • Wirtschaftsjunioren Hagen/Ennepe-Ruhr, Nordrhein-Westfalen
  • zdi Netzwerk Bildungsregion Hochsauerlandkreis, Nordrhein-Westfalen

So entsteht das neue BNE-Angebot

Erzieherinnen testen das neue BNE-Angebot
© Christoph Wehrer/ Stiftung Haus der kleinen Forscher
Erzieherinnen und Kitaleiterinnen testen das neue BNE-Angebot der Stiftung

2016

  • Entwicklung des Einstiegsangebots „Tür auf! – Mein Einstieg in Bildung für nachhaltige Entwicklung“ in Zusammenarbeit mit ausgewählten Kitas, Horten und Grundschulen (Piloteinrichtungen)

2017

  • Erprobung des Einstiegsangebots durch 29 lokale Netzwerkpartner der Stiftung, die die neue BNE-Fortbildung in ihrer Region anbieten

2018

  • Bundesweite Verbreitung des Einstiegsangebots: Nach und nach stellen immer mehr lokale Partner der Stiftung das erprobte BNE-Angebot zur Verfügung.
  • Entwicklung des aufbauenden Angebots „Macht mit! – Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Praxis“ mit denselben Piloteinrichtungen
  • Erprobung des aufbauenden Angebots durch dieselben 29 lokalen Netzwerkpartner der Stiftung

2019

  • Bundesweite Verbreitung des Aufbauangebots
Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube