Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Nach einer langen Reise durch den Weltraum suchen fünf kleine Roboter nun ein neues Zuhause.

Fünf Roboter suchen ein Zuhause

Nach einer langen Reise durch den Weltraum suchen fünf kleine Roboter nun ein neues zu Hause. Sie haben gehört, dass auf der Erde einiges los ist. Besonders bei den Kindern wird viel gespielt und gelacht – das gefällt den Robotern. Aber können die Mädchen und Jungen sie auch verstehen? Damit die kleinen Roboter kein Heimweh bekommen, sollen die Kinder zeigen, dass sie die Robotersprache beherrschen.

Lösen Sie gemeinsam mit den Kindern das Rätsel, fotografieren Sie die Lösung und schicken Sie sie bis zum 5.1.2018 an die „Forscht mit!“ Redaktion. Mit etwas Glück können Sie Ozobot, Bee Bot, Dash and Dot, Makey Makey oder Cubetto bald in Ihrer Einrichtung begrüßen.

Haus der kleinen Forscher auf FacebookHaus der kleinen Forscher auf TwitterHaus der kleinen Forscher auf Youtube