Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Initiative Bayerischer Untermain

Initiative Bayerischer Untermain

Die INITIATIVE BAYERISCHER UNTERMAIN ist die Regionalmarketing- und Regionalmanagement-Organisation am Bayerischen Untermain. Sie wird finanziert und unterstützt von Stadt und Landkreis Aschaffenburg, Landkreis Miltenberg, IHK Aschaffenburg, Handwerkskammer für Unterfranken sowie der Regierung von Unterfranken.

Kernaufgabe ist es, Strategien und Maßnahmen zur Stärkung des Wirtschaftsstandorts Bayerischer Untermain zu entwickeln und umzusetzen. Zentrale Elemente der regionalen Entwicklungsstrategie sind die Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Wirtschaft, umfassende Betreuung ansässiger Unternehmen, Aufbau und Pflege regionaler Kompetenznetzwerke , Gründerförderung, aktives Standortmarketing, Nachwuchsförderung sowie Image- und Profilbildung der Region als "bayerische High-Tech Region mit Lebensqualität in der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main".

Die Aktivitäten zum "Haus der kleinen Forscher" sind eingebettet in die regionalen Maßnahmen zur Nachwuchsförderung - z.B. die Schüler-Ingenieur-Akademie SANTO, Lehrer-Infoveranstaltungen, JUGEND-FORSCHT usw.

Informationen unter:
www.bayerischer-untermain.de
www.kleine-forscher-am-untermain.de

Angebot für die Landkreise

Miltenberg, Aschaffenburg (Landkreis), Aschaffenburg (kreisfreie Stadt)

Aktiv in dem Bundesland

Bayern

Partner

Initiative Bayerischer Untermain
Initiative Bayerischer Untermain
Initiative Bayerischer Untermain

Kontakt

Einrichtungstypen

KitaHortGrundschule

Initiative Bayerischer Untermain

Kontakt

Frau Andrea Grimm
Industriering 7
63868 Großwallstadt

Telefon

06022 26-1113

Telefax

06022 26-1106

E-Mail

grimm[at]bayerischer-untermain.de

Internet

www.bayerischer-untermain.de

KitaHort

Sollte der von Ihnen gewünschte Einrichtungstyp nicht dabei sein, wenden Sie sich bitte an info[at]haus-der-kleinen-forscher.de

Fortbildungstermine 2 Einträge

Informationen zu den Fortbildungsthemen

Ort
Aschaffenburg
Kirchhofweg 2
JUKUZ
Hinweis
"Wer fragt, der forscht - wer forscht, der fragt!" Unter diesem Motto findet im Netzwerk der INITIATIVE BAYERISCHER UNTERMAIN eine Bildungsveranstaltung für pädagogische Fach- und Lehrkräfte statt!
Ort
Alzenau
Burgstraße 9
Wirtshaus "Alte Post"
Hinweis
Diese Fortbildung zeigt, dass unser Alltag voller Zahlen steckt. Erfahren Sie, wo sich im Tagesablauf mathematische Fragen ergeben, denen Sie gemeinsam mit den Mädchen und Jungen auf den Grund gehen können.
Sie vertiefen Ihr Wissen darüber, wie sich die Zahlvorstellung bei Kindern entwickelt. Zudem lernen Sie den „Mathematikkreis“ kennen, eine Methode, um die Mädchen und Jungen beim mathematischen Forschen zu begleiten. Sie erhalten viele praktische Anregungen, die Kinder für Zahlen, das Zählen und das Rechnen zu begeistern und sie damit in ihrer mathematischen Kompetenzentwicklung zu unterstützen.
Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube