Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Volkshochschule Trier

Das Bildungs- und Medienzentrum (BMZ), ist Teil des Rathauses in Deutschlands ältester Stadt. Unsere vier Abteilungen Volkshochschule, Musikschule, Stadtbibliothek Palais Walderdorff und das Kommunale Bildungsmanagement sind im Palais Walderdorff ansässig. Gemeinwohl und Bürgernähe bestimmen unser Handeln.
Unser Ziel ist es, ein hochwertiges, bedarfsgerechtes und bezahlbares Angebot vorzuhalten. Unser Auftrag ist, den Erwerb neuer und die Vertiefung vorhandener Fertigkeiten, Fähigkeiten und Kompetenzen zu ermöglichen. Die von uns bereitgestellten Medien dienen der Allgemeinbildung, der schulischen und beruflichen Aus- und Fortbildung sowie der persönlichen Weiterbildung, der Information, der Befriedigung geistiger Interessen sowie der Freizeitgestaltung und Unterhaltung.
Wir ermöglichen und fördern ganzheitliches lebenslanges Lernen durch vernetztes Handeln mit Institutionen, Einrichtungen und Verbänden der übrigen Bildungsbereiche.
Als städtisches Zentrum für Kultur, Information, Bildung, Beratung und Begegnung wollen wir möglichst viele Menschen erreichen. Dies gilt unabhängig von Geschlecht und Alter, Bildung, sozialer und beruflicher Stellung, weltanschaulicher Orientierung und Nationalität.
Die Notwendigkeit lebenslangen Lernens beginnt schon im Vorschulalter und setzt sich während der gesamten Schul- und Berufslaufbahn fort. Aus diesem Grund arbeiten wir eng mit Behörden und Verwaltungen, schulischen und außerschulischen Bildungseinrichtungen zusammen und bieten gemeinsame Dienstleistungen an. Seit 2011 bietet das Kommunale Bildungsmanagement im Bildungs-und Medienzentrum als Koordinierungsstelle "Haus der kleinen Forscher" über 100 Einrichtungen kontinuierlich Fortbildungen zu unterschiedlichen Themen an und unterstützt deren Engagement. Aktuell ist die Koordinierungsstelle als einziges Modellnetzwerk für "Bildung nachhaltige Entwicklung" (BNE) in Rheinland-Pfalz ausgewählt worden. Als lokaler Partner der bundesweiten Bildungsinitiative bietet das Kommunale Bildungsmanagement pädagogischen Fach- und Lehrkräften aus dem Kita- und Grundschulbereich ab Mitte 2017 die neuen Fortbildungen und Materialien zu diesem Thema an. Unterstützt werden die Fortbildungsangebote von den lokalen Partner Stadtwerke Trier (SWT) und der Gesellschaft für urbane Projektentwicklung (EGP Trier).

Angebot für die Landkreise

Cochem-Zell, Trier, Bernkastel-Wittlich, Trier-Saarburg

Aktiv in dem Bundesland

Rheinland-Pfalz

Partner

Volkshochschule Trier
Volkshochschule Trier

Kontakt

Einrichtungstypen

KitaHortGrundschule

Stadt Trier

Kontakt

Frau Caroline Thielen-Reffgen
Domfreihof 1a
54290 Trier

Telefon

0651-718-3445

Telefax

0651-718-3448

E-Mail

caroline.thielen-reffgen[at]trier.de

Internet

www.kleineforscher.vhs-trier.de

KitaHortGrundschule

Sollte der von Ihnen gewünschte Einrichtungstyp nicht dabei sein, wenden Sie sich bitte an info[at]haus-der-kleinen-forscher.de

Fortbildungstermine 10 Einträge

Informationen zu den Fortbildungsthemen

Ort
Trier
Domfreihof 1b
Kleine Forscher-Raum
Ort
Trier
Ostallee 7-13
Stadtwerke Trier

Ort
Saarburg
Staden 130
Kulturgießerei/ Mehrgenerationenhaus Saarburg
Hinweis
Anmeldung unter Claudia.meurer@Trier.de
Ort
Trier
Domfreihof 1b
Volkshochschule Trier
Hinweis
Trainerin Ursula Meiser
Ort
Trier
Ostallee 7-13
Stadtwerke Trier

Ort
Trier
Domfreihof 1b
Volkshochschule Trier

Ort
Saarburg
Staden 130
Kulturgießerei/ Mehrgenerationenhaus Saarburg
Hinweis
Anmeldung unter Claudia.meurer@Trier.de
Ort
Trier
Domfreihof 1b
Volkshochschule Trier
Hinweis
Trainerin Ursula Meiser
Ort
Trier
Domfreihof 1b
Volkshochschule Trier
Ort
Trier
Domfreihof 1b
Volkshochschule Trier
Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube