Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Für pädagogische Fach- und Lehrkräfte

Fortbildung „Forschen mit Wasser“

Wasser ist für uns allgegenwärtig: Wir trinken es, waschen uns damit, es regnet auf uns herab oder fließt in einem Fluss an uns vorbei.

© Frank Bentert / Stiftung Haus der kleinen Forscher

Wie sieht Wasser eigentlich aus, wie fühlt es sich an? Kann man Wasser auch hören, schmecken oder gar riechen? Diesen und vielen anderen Fragen gehen Sie in der Fortbildung „Forschen mit Wasser“ auf den Grund, sodass beim Entdecken und Forschen all Ihre Sinne zum Einsatz kommen.

Sie lernen in einem gut ausgewogenen Verhältnis von Theorie und Praxis den pädagogischen Ansatz der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ kennen. Dabei haben Sie die Gelegenheit, mit den anderen Teilnehmenden darüber zu reflektieren, was eine gute Lernbegleitung ausmacht. Sie erfahren, wie Sie die Kinder zum Entdecken und Forschen anregen und welche Zugänge Sie dafür nutzen können. Die Fortbildung unterstützt Sie zudem darin, das Entdecken und Erforschen von Naturphänomenen im Alltag Ihrer Einrichtung umzusetzen.

Inhalte der Fortbildung

  • Praxisideen: Entdecken und Forschen zum Thema „Wasser“
  • Zugänge zum Forschen erkennen und nutzen
  • Forschen mit der Methode "Forschungskreis"
  • Aufgaben der Lernbegleitung

Fragestellungen in der Fortbildung:

- Wie kann Wasser für die Kinder mit allen Sinnen erfahrbar werden?

- Durch welche Zugänge kommen die Kinder ins Entdecken und Forschen?

- Wie kann ich die Kinder beim Entdecken und Forschen gut begleiten?

Arbeitsunterlagen:

Teilnehmende Kitas, Horte und Grundschulen erhalten in der Fortbildung kostenfrei pädagogische Materialien mit Ideen und Hintergrundinformationen für die Praxis. Das Materialpaket beinhaltet:

- Entdeckungs- und Forschungskarten für pädagogische Fach- und Lehrkräfte

- Entdeckungskarten für Kinder im Grundschulalter inkl. Tipps zur Lernbegleitung

 

Das nehmen Sie mit:

- Gesteigerte Motivation und Interesse für das gemeinsame Entdecken und Forschen mit Kindern

- Kenntnisse über naturwissenschaftliche Denk- und Vorgehensweisen im Umgang mit Naturphänomenen

- Grundlegendes Fachwissen über Wasser

- Fachdidaktisches Wissen für eine gute Lernbegleitung

Das sollten Sie mitbringen:

- Interesse am Thema „Lernbegleitung“ sowie am Entdecken und Forschen mit Kindern

Jetzt eine Fortbildung in Ihrer Nähe finden!

Los geht's

Thematisch passende Fortbildung:

© Steffen Weigelt / Haus der kleinen Forscher

Neben der Fortbildung vor Ort bietet die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" noch mehr Möglichkeiten, sich rund um das Thema "Forschen mit Kindern" weiterzubilden:

Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube