Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

"Haus der kleinen Forscher" Lokales Netzwerk Dahme-Spreewald

"Haus der kleinen Forscher" Lokales Netzwerk Dahme-Spreewald

Im Auftrag des Landkreises Dahme-Spreewald hat der ASB Regionalverband Mittel-Brandenburg e.V. die Koordination des lokalen Netzwerkes übernommen.

Bei dieser Aufgabe helfen uns die Erfahrungen im Kinder- und Jugendbereich. Unter anderem betreibt der ASB Mittel-Brandenburg südlich von Berlin drei Kitas, ein Kinder- und Jugendhaus, einen Krisennotdienst für Kinder- und Jugendliche sowie ein Schullandheim.

Mit großem Erfolg konnten wir mehr als 100 Einrichtungen für das Haus der kleinen Forscher begeistern. Über 500 Pädagoginnen und Pädagogen wurden bereits in unseren Workshops geschult.

Dank einer Kooperation mit dem Deutschen Elektronen-Synchrotron DESY, das zu den weltweit führenden Beschleunigerzentren zählt und am Standort Zeuthen ein Schülerlabor betreibt, kann die Lust am Forschen und Entdecken auch verstärkt in die Grundschulen getragen werden.

Neben den Workshops für pädagogische Fachkräfte in Kitas und Horten können in dem Netzwerk damit auch Kurse für Lehrinnen und Lehrer angeboten werden, die Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren unterrichten. Das DESY-Schülerlabor bildet ausschließlich die Lehrkräfte fort.

Angebot für die Landkreise

Dahme-Spreewald

Aktiv in dem Bundesland

Brandenburg

Partner

"Haus der kleinen Forscher" Lokales Netzwerk Dahme-Spreewald

Kontakt

Einrichtungstypen

KitaHortGrundschule

ASB RV Mittel-Brandenburg e.V.

Kontakt

Frau Susanne Leißling
Erich-Weinert-Straße 45
15711 Königs Wusterhausen

Telefon

03375 25 78 37

Telefax

03375 25 78 12

E-Mail

info[at]kleine-forscher-lds.de

Internet

https://www.asb-mittel-brandenburg.de/

KitaHortGrundschule

Sollte der von Ihnen gewünschte Einrichtungstyp nicht dabei sein, wenden Sie sich bitte an info[at]haus-der-kleinen-forscher.de

Fortbildungstermine 3 Einträge

Informationen zu den Fortbildungsthemen

Ort
Königs Wusterhausen
Im Gewerbepark 28
Zeesener Werkstatt des ASB Königs Wusterhausen
Hinweis
Die Fortbildung "Forschen mit Magneten" bietet Ihnen viele Anregungen, gemeinsam mit den Kindern erste Grunderfahrungen mit Magneten zu sammeln. Sie entdecken und erforschen deren Eigenschaften. Außerdem vertiefen Sie Ihr Wissen über die Entwicklung des naturwissenschaftlichen Denkens und Handelns von Kindern. Mit den anderen Teilnehmenden entwickeln Sie Ideen, wie Sie die Kinder beim Lernen gut unterstützen und begleiten können.

Ort
Königs Wusterhausen
Im Gewerbepark 28
Zeesener Werkstatt des ASB Königs Wusterhausen
Hinweis
Was ist Chemie und wo begegnen wir ihr im Alltag? Die in der Fortbildung vorgeschlagenen Praxisideen regen zur Erforschung des Sprudelgases Kohlenstoffdioxid an und ermöglichen Grunderfahrungen beim Umgang mit chemischen Stoffen. Hier erfahren Sie, wie Sie die sprachliche Entwicklung beim Entdecken und Forschern fördern.
Ort
Königs Wusterhausen
Im Gewerbepark 28
Zeesener Werkstatt des ASB Königs Wusterhausen
Hinweis
Wasser ist allgegenwärtig: Wir putzen uns damit morgens die Zähne, kochen anschließend Kaffee, waschen die Wäsche oder stehen unter der Dusche. Wasser fällt als Regen und Schnee auf uns herab. Es rauscht im Meer, plätschert in Bächen und Flüssen oder gluckert im Heizkörper. Wasser ist so selbstverständlich, dass wir uns kaum Gedanken darüber machen. Dabei nutzen und verbrauchen wir jeden Tag viele Liter davon. In der Fortbildung "Forschen zu Wasser in Natur und Technik" entdecken und erforschen Sie die Bedeutsamkeit des Wassers für das Leben und lebende Organismen. Darüber hinaus widmen Sie sich technischen Anwendungen, mit denen sich der Mensch die Eigenschaften von Wasser zunutze macht. Begleitend wird das Thema "Inklusion" aufgegriffen.