Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Fachforum „Sprache und Naturwissenschaften“

Sprache und forschendes Lernen gehören zusammen – frühe MINT-Bildung kann Kindern beim Sprechen lernen helfen. Zu diesem Ergebnis kamen Expertinnen und Experten aus Praxis, Ausbildung und Forschung auf dem Fachforum „Sprache und Naturwissenschaften“ am 3. und 4. März 2015 in Frankfurt am Main.

Teilnehmende des Fachforums
Teilnehmende des Fachforums „Sprache und Naturwissenschaften“ im März 2015

Veranstalter waren die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“, die Baden-Württemberg Stiftung, die Metzler Stiftung und die Siemens Stiftung. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus rund 15 Hochschulen und Forschungseinrichtungen stellten ihre Projekte und Forschungsergebnisse vor (u.a. die Studie EASI Science-L) und diskutierten mit Fachleuten aus Forschung, Praxis und Ausbildung über eine kombinierte Frühbildung von Sprache und Naturwissenschaften. Die Ergebnisse des Fachforums haben die Expertinnen und Experten im Anschluss weiter ausgearbeitet und ihre Positionen in der „Frankfurter Erklärung zur frühen sprachlichen und naturwissenschaftlichen Bildung“ zusammengefasst.

Haus der kleinen Forscher auf FacebookHaus der kleinen Forscher auf TwitterHaus der kleinen Forscher auf Youtube